Seniorenhilfe Dietzenbach e.V.

Willkommen auf unserer Homepage

Bürgerengagement - eine neue Form des Ehrenamtes

Als Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern aller Altersgruppen wurde 1994 die Seniorenhilfe Dietzenbach e.V. als gemeinnütziger Verein auf genossenschaftlicher Basis gegründet. Mittlerweile gehören wir unter den Seniorengenossenschaften zu den mitgliederstärksten Vereinen in Deutschland.

Nach dem Prinzip der gegenseitigen Hilfe wird allen Mitgliedern geholfen, die diese alters- bzw. krankheitsbedingt anfordern. Das heißt:

Senioren helfen Senioren – Senioren helfen Jungen – Junge helfen Senioren

Die Helfer erhalten für ihre Einsätze Zeitgutschriften in Form von Punkten, die sie jederzeit einsetzen können, wenn sie selbst Hilfe benötigen.

Im Mittelpunkt des Engagements steht die Hilfe von Mensch zu Mensch.

Ebenso tragen vielfältige selbst organisierte Gemeinschaftsaktivitäten zu einem starken Zusammengehörigkeitsgefühl bei.

Ein sehr niedriger Jahresmitgliedsbeitrag sowie das geringe Entgelt für die Hilfen in Form einer Verwaltungsgebühr, wenn ein Mitglied keine Punkte einsetzen kann, sind ein weiterer Bestandteil des Erfolgskonzeptes.

Die generationenübergreifende Zusammenarbeit ist eine wichtige Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Unterstützung im Alter und bei Hilfsbedürftigkeit.

Dieses Prinzip ist somit die praktische Umsetzung des Gedankens

MITEINANDER - FÜREINANDER

 

thuering aldogachi heyer  
Wolfgang Thüring(+) Mathilde Al-Dogachi Jürgen Heyer

Gründer und
Ehrenvorsitzender

Ehrenvorsitzende

Ehrenvorsitzender